01.04.2017 | Werkstatt

Invasion II - Nekropolis


Anita Augustin
Uraufführung
REGIE: Eike Hannemann


"Nekropolis - Die Stadt gehört uns!" ist eine  Serie von Live-Hörspielen mit viralem Charakter. Das Sujet: Die Ausrottung der Menschheit durch eine globale Seuche in Gestalt von Zombies. Die erste Folge wird 2017 am Theater Konstanz produziert.

Autorin Anita Augustin recherchiert am friedlich wirkenden Bodensee und deckt auf: Die Idylle ist nur Oberfläche, die Untoten sind längst unter uns, die Stadt voll lebender Leichname - halb zu Tode geschuftet, halb zu Tode geshoppt. Wir begeben uns auf die Suche nach den Infektionsherden in Konstanz, diskutieren Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung und klären die wesentliche Frage: Wer von uns ist schon infiziert? Splatter für die Ohren, live und in Farbe - von und mit „Radio Paranoia" auf der Werkstatt!

Ausgehend von dem Konstanzer Infektionsherd wird sich das Virus systematisch fortpflanzen, von Theater zu Theater, von Stadt zu Stadt, von Folge zu Folge. Jede Folge hat lokalen Bezug: Das Hörspiel in Konstanz erzählt vom Ausbrauch der Seuche in Konstanz, Teil 2 in St. Gallen vom Ausbruch der Seuche in St. Gallen, das Hörspiel in Aachen erzählt von den untoten Aachenern. Nekropolis wächst sich so zu einer theater- und medienübergreifenden Epidemie aus. Fortsetzung folgt!

Eike Hannemann studierte Schauspielregie an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch" in Berlin. Gemeinsam mit Stefan Kaminski und Anita Augustin entwickelte er das Live- Hörspiel-Format „Kaminski on Air". Seit 2005 arbeitet er als freier Regisseur u. a. am Deutschen Theater Berlin, am Staatstheater Stuttgart, am Theaterhaus Jena, am Schauspiel Wuppertal, am Theater Erlangen, am Theater Aachen und am Schauspielhaus Wien.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN


DRAMATURGIE: Antonia BeermannMIT: Johanna Link, Odo Jergitsch, Peter Posniak