21.09.2017 | Münster

Ensemble Cinquecento: Isaac in Konstanz




Donnerstag, 21. September, 20 Uhr

Münster Konstanz

Ensemble Cinquecento: Isaac in Konstanz

Einführung: 19 Uhr in den Freiräumen Konstanz

Im März 2017 ist der 500. Todestag des berühmten franko-flämischen Komponisten Heinrich Isaac (um 1450-1517). Auch Isaac ist mit Konstanz eng verbunden: Als Hofkomponist Kaiser Maximilians I. besuchte er 1507 den Reichstag in Konstanz, komponierte dafür Motetten und im Auftrag des Domkapitels mehrstimmige Vertonungen des Mess-Propriums, den sogenannten Choralis Constantinus. Das international besetzte Ensemble Cinquecento hat sich auf die Vokalmusik des 16. Jahrhunderts spezialisiert und gibt einen Einblick in Isaacs neuartiges musikalisches Schaffen.

Während der Theaterferien vom 30. Juli bis 13. September erhalten Sie die Tickets für diese Veranstaltung bei der
Tourist-Infomation Konstanz
Bahnhofsplatz 43
78462 Konstanz

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-18.30 Uhr
Sa 9-16 Uhr
So 10-13 Uhr

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN