08.10.2017 | Werkstatt | 0:55 Std. | Altersempfehlung +5

Die Duftsammlerin


Hör- und Schaubühne
REGIE: Anetta Dick


Eine Geschichte über das Riechen,  über eine Großmutter, die Duftsammlerin ist, über ihre Nase und über ihre Enkelin, Tishina.
"Wenn du etwas wirklich wissen willst, steck deine Nase hinein und du wirst es riechen", sagt Tishinas Großmutter.

Diese Großmutter hat, wie jeder Mensch, eine Nase. Aber ihre Nase ist durch und durch ungewöhnlich. Sie wird wütend mit ihrer Nase, sie weint mit ihrer Nase, sie lacht mit ihrer Nase, sie isst, badet und träumt mit ihr. Und sie reist mit ihrer Nase um die ganze Welt. »Ich verreise mit den Düften.« sagt die Großmutter. Tishina schließt die Augen und schnuppert....

Ein Stück zum Sehen, Hören, Riechen Schmecken

Für Kinder von 5 bis 11 Jahren  und für Familien

 

"Das Stück bietet aufregende Passagen, etwa als Tishina das Meer riecht und sofort zur Piratin wird, die ein Schiff befehligt. Traumhaft poetisches Materialtheater glückt, wenn zwei farbige Kugeln, die für Atem und Duft stehen, sich auf den Weg zum menschlichen Herz machen."Stuttgarter Nachrichten
AUSSTATTUNG / BÜHNE: Lena KießlingDRAMATURGIE: Nadine KlanteMIT: Suzan Smadi