• Startseite


28.12.2018

Natural Woman by Siggi Davis


The songs and inspiration of Aretha Franklin


Siggy Davis, die große Jazz- und Broadway-Sängerin, ist am 28.12. um 20 Uhr zu Gast im Stadttheater Konstanz.

Kann eine Stimme die Welt verändern? Eines ist sicher: Die „Königin des Soul" Aretha Franklin war mehr als nur eine Entertainerin. Ihr Leben verkörperte all die Kraft und den Schmerz der amerikanischen Erfahrung, die Suche nach Erlösung und Respekt, und ihre Stimme inspirierte ganze Generationen von Soul-, Jazz-, Blues- und Pop-Interpreten.

Siggy Davis verbindet in ihrem neuen Programm „Natural Woman" ihre eigene Lebensgeschichte mit der musikalischen und spirituellen Inspiration von Aretha Franklin und präsentiert eine musikalische Reise von den turbulenten 1960er Jahren bis in die heutige Zeit.

Arethas Interpretation des Otis Redding-Lied „Respect" unterstützte Bürgerrechtler in ihrer Entschlossenheit, niemals aufzugeben und wurde mit ihrer unerbittlichen Forderung nach "R-E-S-P-E-C-T" zur Frauenrechtshymne. Siggy Davis verwebt das facettenreiche Aretha-Liederbuch mit ihrer eigenen unnachahmlichen Mischung aus Jazz, Soul und Blues, begleitet von einem internationalen Musikerensemble.

Siggy Davis ist eine grandiose Geschichtenerzählerin im Blues, gefühlvoll in Jazz und Soul Balladen, virtuos bei den Jazztiteln. Sie brillierte in Musical- und Theaterproduktionen. Bei den Internationalen Bodensee Festspielen übernahm sie 2012 am Theater Konstanz die Rolle der Selica in Giacomo Meyerbeers Oper „Die Afrikanerin". Im Dezember 2017 war sie mit ihrem Programm „Sirens" zu Gast im Stadttheater.

Als Jazz-Sängerin ist sie u.a. zusammen mit Nina Hagen, James Carter, Archie Shepp, Kim Clark, Omar Sosa, Charlie Mariano, Mari Ann Larsen und Joe Bowie aufgetreten. Mit ihrer Jazzband, The Siggy Davis Quartett, tourt sie durch ganz Europa und ist regelmäßiger Gast der Hannover Big Band, des Hessischen Rundfunkorchesters u.a.