10.12.2017 | 1h 30Min

Das Wort zum Sonntag


Vortragsreihe über Gott und die Welt
Uraufführung


Das Motto der aktuellen Spielzeit lautet IST DA WER? Auch außerhalb des Theaters beschäftigen Menschen folgende Fragen: Könnte das Leben, könnte die Gesellschaft, könnte die Welt ohne Glauben funktionieren? Ist Glauben ein geistiges Vermögen? Lebt man gottlos glücklicher? Wieso geht uns Religion immer weniger an und trotzdem werden wir religiöser? Mit der neuen Reihe bietet das Theater Konstanz einen weltlichen Gottesdienstersatz im Theater.

Erste Referentin war Frau Prof. Dr. Dorothea Lüddeckens, Professorin für Religionswissenschaft mit sozialwissenschaftlicher Ausrichtung am Religionswissenschaftlichen Seminar der Universität Zürich. Sie beschäftigt sich u.a. mit der Frage nach religiösen Gegenwartskulturen in Deutschland.

Beim nächsten Wort zum Sonntag geht es um das Thema Glück im Alter - Welche Rolle spielt der Glauben? Wie kann man "erfolgreich und glücklich" Altern? Was bedeutet "glückliches" Altern überhaupt und welchen Einfluss kann hier der Glaube eines Menschen nehmen? Diese Fragen sollen in Vortrag, Gespräch und Diskussion erörtert werden. Hierzu sollen bedeutsame historische und moderne Theorien der Alternspsychologie vorgestellt und mit der Lebensrealität eines alternden Menschen verglichen werden. Zudem werden unterschiedliche Quellen der Lebensfreude im hohen Alter kritisch betrachtet, wobei der Glaube als eine besondere Ressource gewürdigt wird.

Als Referenten begrüßen wir Dr. Benjamin Tauber. Er studierte von 2008 bis 2013 Psychologie (BSc., MSc.) an der Universität Heidelberg. Vertiefend beschäftigte sich Dr. Tauber mit der Entwicklungspsychologie des erwachsenen und hohen Alters und promovierte schließlich in 2017 über das Thema 'Persönlichkeitsveränderungen über die Lebensspanne'. Aktuell arbeitet Dr. Tauber in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin in Ludwigsburg im Rahmen der postgradualen Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am Zentrum für Psychotherapie Stuttgart (SZVT)

Eintritt frei!

Nächster Termin: Sonntag, den 4. März 2018 um 11:00 Uhr im Foyer des Stadttheaters

DRAMATURGIE: Daniel Grünauer