23.01.2018 | Werkstatt | Altersempfehlung 13+

3 Helden: Stadt. Land. Traum.


Karen Köhler


Mobile Produktion


 

Fortsetzung unserer Helden Triologie

Stell dir vor, Geschichte wiederholt sich.

Stell dir vor, es ist 1933.

Stell dir vor, eine faschistoide Regierung ist  an der Macht.

Stell dir vor, AfD ist so cool wie OBEY.

Stell dir vor, blaue Socken tragen bedeutet im Untergrund sein.

Stell dir vor, du kannst niemandem mehr trauen.

Stell dir vor, deine beste Freundin Leo  wird über Nacht abgeschoben

Stell dir vor, Wassereis gibt's nur im Sommer.

Stell dir vor, wir bilden Banden.

Stell dir vor, wir können was verändern.

Die drei jugendlichen Protagonisten Mo, Jessica und Jonas erzählen aus unterschiedlichen Perspektiven ihre Geschichten über Ausgrenzung und Rassismus. Nun geht es weiter mit Jessica - die junge Referendarin entdeckt plötzlich eine diskriminierende Parole an ihrer Schule.

In einer poetischen und performativen Versuchsanordnung  schafft die mobile Produktion 3 Helden Aufklärung  gegen Rassismus und sensiblen Umgang im Theater  gleichermaßen.

Buchung unter Hendrik.Zuecker@konstanz.de