• Startseite


26.01.2018 | Werkstatt

The whispers we are


Mbene Mwambene


Die Soloperformance ist eine poetische und musikalische Reise zwischen Geschichte und Gegenwart, zwischen kollektiven und persönlichen Erfahrungen. Mbene Mbunga Mwambene begibt sich in seinem Tanzsolo auf eine waghalsige Reise sowohl in sein Inneres als auch in die Realität. Im Tanz bewegt er sich zu Liedern und Worten, begibt sich mit dem Blick eines Schwarzen in die Welt eines weißen Mannes. Seine poetische Geschichte setzt sich aus vielen einzelnen Geschichten zusammen, vermittelt eine Idee der Leere, allerdings voller Hoffnung und Energie. Mbene Mbunga Mwambene erzählt in „The whispers we are" von Kolonialismus, Sklaverei, Tradition, Religion und Rasse und entwirft dabei ein erleuchtendes Bild der Hoffnung.