29.04.2018 | Stadttheater

Ausnahmezustand


Florian Schroeder


In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat. Aber wenn es Gott wirklich gibt, kann es weder Terror, noch Amok, noch Hass geben. Warum gibt es dann Facebook?

Florian Schroeder wurde 1979 in Lörrach geboren. Er ist ein vielgefragter Moderator, und leitet u.a. der Kabarett-Talkshow „Seitensprung" auf 3sat. Schroeder erhielt mehrere Kabarettpreise, darunter den ffn Comedy Award und den silbernen Stuttgarter Besen. Er ist besonders bekannt für sein Talent als Imitator, für die er Stimme, Gestik und Mimik gekonnt einsetzt.