• Startseite


21.07.2018 | Spiegelhalle

Choose life


Szenische Lesung in der Spiegelhalle
REGIE: Lesanne von Schieszl


„Sag ja zum Leben... aber warum sollte ich das machen? Ich hab zu was anderem ja gesagt. Und der Grund dafür? Wer braucht Gründe, wenn er Heroin hat!?" Mark und Simon sehen keine Chance an privaten und gesellschaftlichen Problemen etwas zu ändern. Sie sind gefangen in ihrer Welt. Da sie nicht die Macht haben, das System zu zerstören, entscheiden sie sich dazu sich selbst zu zerstören. Dabei geraten sie immer tiefer in eine Spirale von Drogen und Kriminalität.

Diese Vorstellung findet in der Spiegelhalle statt.

Informationen zur Vorstellung im CONTRAST , JugendKultur e.V., Joseph-Belli-Weg 11, 78467 Konstanz finden Sie hier.

AUSSTATTUNG / BÜHNE: Carolin SchmelzKOSTÜME: Carolin SchmelzDRAMATURGIE: Daniel GrünauerMIT: Julian Härtner, Peter Posniak