24.04.2019

4x4 TRIEBKRAFT Konstanz


Junges Theaterfestival mit Artist in Residence Programm


4x4 steht für Allradantrieb: Bei diesem Festival steht es für die Antriebskraft der jungen Theaterschaffenden, die gemeinsam arbeitend voneinander profitieren und neuen Theaterformen und -sprachen den Weg ebnen.

4x4 fördert sowohl potentielle Autor*innen, Regisseur*innen, Schauspieler*innen, Dramaturg*innen, als auch Anfänger*innen im Beruf und bietet Raum zum Experimentieren.

Junge professionelle Theatermacher*innen der freien Szene und Studierende des Universitätstheater Konstanz (UTK) sind eingeladen in Zusammenarbeit mit dem Theater Konstanz neue Texte junger Autor*innen auf die Bühne zu bringen.

Vier junge Menschen unter 40 Jahren, darunter zwei Studierende der Universität Konstanz, ein Artist in Residence sowie ein(e) Vertreter*in des Theater Konstanz erarbeiten in vier Wochen eine Uraufführung von 44 Minuten Länge, die vier Mal aufgeführt wird. Gespielt wird sowohl in der Studiobühne der Universität Konstanz, als auch auf der Werkstattbühne des Theater Konstanz. Diskussionsrunden im Anschluss an die Vorstellungen in Anwesenheit der beteiligten Künstler*innen, bieten Gelegenheit die jeweilige Inszenierung auf die Probe zu stellen und den eigenen Blick zu verfeinern.


Ausschreibung: TRIEBKRAFT KONSTANZ sucht Artist in Residence

Im Zentrum der Arbeit steht die Gentrifizierung und Wohnungsnot mit überteuerten Mieten in Konstanz und anderen Städten Deutschlands.
Zur Bereicherung dieses Teams im Rahmen eines Artist in Residence sucht TRIEBKRAFT KONSTANZ eine(n) motivierte(n) Theatermacher*in unter 40 Jahren. Wir bieten die Möglichkeit im Frühjahr 2019 für fünf Wochen in Konstanz zu leben und themenbezogen zu arbeiten. Unterkunft, Reisekosten und Tagesgeld werden gestellt.