23.02.2019 | Spiegelhalle

Ist das noch mein Land?


Produktion des Tanzclub am Theater


Sie treffen sich an ihren Wochenenden in einer alten Fabrik. Abseits von Schule und Alltagsleben feiern sie ihre Freundschaft. Bis eines Tages eine fremde Gruppe auftaucht und in ihrem vertrauten Kosmos immer mehr Raum und Bedeutung einnimmt. Was anfangs noch als Spiel erscheint, wird immer unberechenbarer. Neue Rechte Bewegungen versuchen die alten nationalsozialistischen Botschaften in ein modernes, hippes Gewand zu kleiden. Der Tanzclub des Jungen Theaters fragt: Ist das die Welt, in der ich leben will? Ist das noch mein Land?

Eine Kooperation mit dem Jugendzentrum Konstanz

Juze Konstanz

AUSSTATTUNG / BÜHNE: Joachim Steiner, Marie LabschKOSTÜME: Joachim SteinerCHOREOGRAFIE: Ingrid Blomeier-Wittig, Marvin Paulo-Muhongo, Maren WittigDRAMATURGIE: Eivind HauglandMIT: Nathalie Sumrah, Anna Billi, Amy Fischer, Leon Morris, Danial Khan, Jannek Kaiser, Emilia Baumann, Nina Öttgen, Ella Gaber, Wanda Wittig, Helen Horstmann, Lea Kraus, Maite Hapig, Leonie Hieronimus, Sophie Wiedemann, Vanessa Borowicz, Mila Baur, Una Anderson, Mara Barnik, Naomi Krumm, Carolina Binaie, Anna Schultze, Samuel Garhofer, Oskar Kühl, Linus Betzler, Lyn Franke, Iman Amin, Jan ColbergMUSIK: Gerrit Stenzel