15.11.2019 | Werkstatt

Berlinguer: Konnte ich etwas anderes sein als Kommunist?


Hommage an einen streitbaren Politiker
REGIE: Ignazio Chessa


Von Enrico Berlinguer, dem ehemaligen Chef der italienischen Kommunisten, der Moskau die Stirn bot und die italienische KP 1976 zur Regierungspartei machte, zeichnet dieser Abend ein ganz neues Bild. Berlinguer verbindet Szenen aus dem politischen Leben und privaten Momenten eines streitbaren Mannes, den Parteimitglieder „culo di ferro" (den „eisernen Hintern") nannten, weil er die längsten Sitzungen eisern aussitzen konnte.

Eine Produktion des " Teatrì Alghero Sardinien" in italienischer Sprache.

MUSIKALISCHE LEITUNG: Claudio Gabriel Sanna