Sicherheits- und Hygienehinweise

Liebes Publikum!

Die bundesweiten Lockerungen der Corona-Maßnahmen bringen auch hinsichtlich der Regelungen für den Theaterbesuch Neuerungen mit sich. Wir freuen uns darüber, wieder ein größeres Publikum in unseren Spielstätten begrüßen zu dürfen, wünschen uns aber gleichzeitig, dass wir alle - sowohl unser Publikum als auch unsere Mitarbeiter*innen - gemeinsam sorglose Theaterabende erleben können. Daher haben wir uns entschlossen, die Sitzplatzkapazität im Stadttheater ab Anfang April auf 100 Prozent und in den kleinen Spielstätten auf 75 Prozent anzupassen.

Auch wenn die meisten Corona-Schutzmaßnahmen seit Anfang April entfallen, empfehlen wir weiterhin, vor jedem Vorstellungsbesuch einen Selbst- oder Schnelltest zu machen, und bitten Sie zum Schutz der anderen Besucher*innen bei Erkältungssymptomen von einem Theaterbesuch abzusehen. Um Ihnen und uns etwas mehr Sicherheit bieten zu können, bitten wir Sie, weiterhin freiwillig in allen Spielstätten einen medizinischen Mund- und Nasenschutz vor, während und nach der Aufführung zu tragen.

Wir zählen auf Ihre Umsicht und Ihr Verständnis. Wenn wir alle auf die bisherigen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln Rücksicht nehmen, können wir verantwortungsvoll und achtsam mit den hohen Inzidenzen umgehen und dennoch gemeinsame Theaterabende genießen.

FAQ

Hier finden Sie alle Informationen zu den aktuellen Regelungen auf einen Blick!

Brauche ich einen 3G-Nachweis für meinen Theaterbesuch?

Nein, Sie brauchen ab dem 3. April keinen 3G-Nachweis mehr für Ihren Theaterbesuch. Dennoch empfehlen wir weiterhin, vor jedem Vorstellungsbesuch einen Selbst- oder Schnelltest zu machen, und bitten Sie zum Schutz der anderen Besucher*innen bei Erkältungssymptomen von einem Theaterbesuch abzusehen.

Muss ich im Theater eine Maske tragen?

Nein, die Maskenpflicht entfällt. Um Ihnen und uns etwas mehr Sicherheit bieten zu können, bitten wir Sie allerdings, weiterhin in allen Spielstätten einen medizinischen Mund- und Nasenschutz vor, während und nach der Aufführung zu tragen.

Kann ich Tickets online kaufen?

Wo finde ich Informationen zu Testmöglichkeiten?

Was mache ich, wenn ich krank bin?

Zum Schutz der anderen Besucher*innen bitten wir Sie, bei Erkältungssymptomen von einem Theaterbesuch abzusehen.

Informationen der Theaterkasse

Online-Tickets

Buchen Sie Ihr print@home-Ticket bequem mit der Kreditkarte von Zuhause über unseren Webshop. Zeigen Sie beim "Vorab-Check-In" und beim Einlass bitte den Ausdruck oder das Handy-Ticket.
NEU! Ab sofort sind auch ermäßigte Karten online buchbar. Bitte weisen Sie den entsprechenden Nachweis beim Einlass vor.

Vorstellungskasse

Die Vorstellungskasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und befindet sich in der jeweiligen Spielstätte. Die maximale Reservierungsfrist beträgt sieben Tage. Kurzfristige Reservierungen bleiben bis 30 Minuten vor der Vorstellung bestehen. Nicht abgeholte Karten gehen nach Ablauf der Frist wieder in den Verkauf. Der Versand von Bestellungen ist zzgl. der Versand- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3,50 Euro möglich. Bitte beachten Sie, dass der Postweg nicht kurzfristig erfolgen kann (min. drei Werktage).

Di – Fr 10-14 Uhr und 17 – 18:30 Uhr
Sa 10-13 Uhr

und jederzeit per E-Mail unter theaterkasse@konstanz.de

Vorverkauf im KulturKiosk

Der Vorverkauf im KulturKiosk ist ohne Vorlage von Nachweisen möglich. Das tragen einer FFP2-Maske ist nicht verpflichtend. Um Ihnen und uns etwas mehr Sicherheit bieten zu können, bitten wir Sie allerdings, weiterhin einen medizinischen Mund- und Nasenschutz zu tragen.