Warten auf... - der Podcast

Das Warten nimmt (k)ein Ende! Das Theater Konstanz startet den Podcast "Warten auf..."
 
Durch den aktuellen "Lockdown Light" wurden wir, das neue Team am Theater Konstanz, Anfang November erst einmal in unserem künstlerischen Schaffen ausgebremst. Zwar wird seitdem weiter an zukünftigen Produktionen geprobt, aber Vorstellungen dürfen wir aktuell nicht zeigen. Da wir den November (und eventuell darüber hinaus) nicht damit verbringen wollen auf politische Entscheidungen zu warten, sind wir einer Idee nachgegangen, die wir schon länger verwirklichen wollten, und haben den Podcast mit dem Titel "Warten auf..." entwickelt - eine regelmäßige Gesprächsreihe, die über das Internet zu hören sein wird.

In jeder Folge lädt eine Person aus dem Theater Konstanz einen Menschen aus der Stadt zum Gespräch ein. Sie sind verabredet, um über die Welt zu sprechen, über Konstanz und das Leben. Worauf macht uns eine Zeit, in der viele bisherige Gewohnheiten und Konzepte nicht mehr funktionieren, aufmerksam? Was für Freiräume entstehen dadurch und wie wollen wir Gesellschaft zukünftig gestalten? Was für Utopien entwerfen wir? Worauf warten wir? Worauf lohnt es sich zu warten und was müssen wir jetzt schon und unbedingt in die Hand nehmen?

Wir sind zuversichtlich, dass wir die Pandemie mit unserem Podcast "Warten auf..." überdauern und Sie auch langfristig mit spannenden Perspektiven und Gesprächsstoff versorgen werden! Wir können im Moment auf der Bühne nicht als "Sprachrohr der Gesellschaft" agieren, sehen es aber durchaus als unsere Aufgabe, aktuelle Themen der Gesellschaft aufzunehmen und ihnen wortwörtlich Gehör zu verschaffen. Worauf warten wir noch!?

Ab sofort können Sie unseren Podcast „Warten auf...“ zusätzlich auf Spotify, Apple Podcast, Amazon Music und allen anderen Streaming- und Downloadportalen hören. Die Folgen dauern zwischen 30 und 45 Minuten und werden voraussichtlich im 2-Wochen-Rhythmus erscheinen.

Folge 4 | Warten auf...Chancengleichheit

In Folge 4 trifft sich Dramaturgin Meike Sasse im virtuellen Zoom-Raum mit Heike Kempe, Vorstandsmitglied des Gesamtelternbeirats (GEB) der Kindertagesstätten Konstanz, sowie Isabel Schlögl, Geschäftsführerin der katholischen Kitas in Konstanz, und Manuel Heß, Erzieher im Kinderhaus “Dorothe von Flüe” in Konstanz-Petershausen. Unsere Gäste berichten von der aktuellen Situation in den Einrichtungen, von den Herausforderungen durch die Pandemie, aber auch der Familienfreundlichkeit von Konstanz und Deutschland im Allgemeinen und Utopien, die sie sich ausmalen.

Folge 3 | KEIN Warten auf!

Für die Folge 3 unseres Podcasts trifft sich Ensemblemitglied Peter Posniak mit den Klimaaktivistinnen Zoe Blumberg und Sharon Hammerschick von Fridays for Future Konstanz im flauschigen Monsta-Bühnenbild auf der Werkstattbühne des Theaters. Zoe und Sharon berichten von Erfolgen und Misserfolgen beim Kampf um 1,5 Grad bei der Erderwärung, von ignoranten Politiker*innen, von ihren Anfängen als Aktivistinnen und erklären, wieso wir bald mit 180 gegen eine tödliche Wand fahren werden, wenn wir nicht sofort bremsen.

Folge 2 | Warten auf... Menschlichkeit

In Folge 2 unseres Podcasts "Warten auf..." sprechen der Pfleger Noel Matausch und Schauspielerin Sarah Siri Lee König nicht nur über die großen Probleme unseres Pflegesystems, sondern auch über das große Thema Gesundheit im Allgemeinen. Noel berichtet von seinem Alltag als auszubildender Pfleger in Konstanz, von Unmenschlichkeit, vom großen Schweigen, von der Würde des Menschen und Patient*innen als Wirtschaftsfaktor.
Die Aufnahme fand statt im Café Heimathafen Konstanz. Wir danken für die freundliche Unterstützung!

Folge 1 | Warten auf... Euch

In der 1. Folge „Warten auf... Euch!“ sprechen Regieassistentin Susanne Frieling und Dramaturgin Meike Sasse im leeren Theater über einen Neustart in Pandemiezeiten, das Bedürfnis sichtbar zu sein und mit der Stadtgesellschaft in Kontakt zu kommen.