Personal - und Aushilfspool

Das Theater ist daran interessiert seinen Aushilfspool kontinuierlich zu erweitern. Aushilfen werden in der Hochsaison, bei Personalengpässen oder bei besonders aufwendigen Produktionen benötigt. In diesen Fällen werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um zeitliche Verfügbarkeiten und den Stundenumfang abzuklären.

Aushilfen für unseren Besucherservice im Einlass und an der Zuschauergarderobe (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:
Der Theaterbesuch beginnt für unsere Besucher/innen meist mit dem Kontakt zum Besucherservice.
Sie repräsentieren das Theater Konstanz und sind als Gastgeber/in für unsere Besucher/innen zuständig.
Sie begrüßen unser Publikum, geben Auskünfte (z.B. über Stückdauer, Pause, Informationen über den aktuellen Spielplan), verkaufen Programmhefte, kontrollieren die Eintrittskarten, regeln die Einlasssituation und zeigen den Gästen bei Bedarf die Plätze.
Sie sorgen für Sicherheit im Evakuierungsfall und helfen als Ersthelfer/in bei Unfällen und medizinischen Notfällen.
 
Wir setzen voraus und erwarten:
Freundliche, hilfsbereite und ruhige Umgangsformen auch im hektischen Vorstellungsbetrieb sowie ein gepflegtes Äußeres.
Kontaktfreudigkeit und ein offenes Kommunikationsverhalten – Gäste aktiv ansprechen, Situationen aufmerksam beobachten und darauf eingehen.
Die Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten.
Sie sprechen und verstehen flüssig Deutsch.
Sie arbeiten während unserer Vorstellungen und verfügen über zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (überwiegend Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste. Im Bereich des Jungen Theaters finden Vorstellungen auch vormittags statt). Die Arbeitszeiten sind in Dienstplänen organisiert.
Interesse und Aufgeschlossenheit für die Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb und Bereitschaft, sich die Inszenierungen selbst anzuschauen.
Mindestalter von 18 Jahren.
 
Wir bieten:
Eine vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld.
Die Mitarbeit in einem engagierten Team.
Einblicke in die Arbeit eines Theaters, in den Proben- und Vorstellungsbetrieb.
Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags öffentlicher Dienst (TVöD), die Abrechnung erfolgt stundenweise.

Download und Bewerbung

Die vollständige Ausschreibung können Sie nachfolgend als PDF herunterladen. 

Wie Sie sich bewerben können, finden Sie am Ende der Seite. 

Aushilfen für die Künstlergarderoben und Wäschearbeit (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:
Das Einrichten der Garderoben vor den Vorstellungen und ggf. beim Ankleiden der Darsteller behilflich sein.
Transport und Bereitstellung der Kleidungsstücke, Schuhe, Hüte, etc. Kleinere Bügel- und Reparaturarbeiten an Kleidungsstücken während den Vorstellungen oder je nach Produktion auch das Unterstützen der Darsteller beim Umkleiden und bei schnellen Umzügen.
Das Aufräumen der Garderoben nach den Vorstellungen und das Zurückbringen der Kostüme
Sowie die Wäschearbeit: Waschen, Reinigen, Bügeln und Ausbessern der Kostüme
 
Wir setzen voraus und erwarten:
Grundkenntnisse im Nähhandwerk, Reparatur- und Ausbesserungskenntnisse, hauswirtschaftliche Erfahrungen.
Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste sowie Tagesdienste oder geteilte Dienste). Die Arbeitszeiten sind in Dienstplänen organisiert. Je nach Produktion liegen die Arbeitszeiten meist zwischen 17:00 und 24:00 Uhr.
Interesse und Aufgeschlossenheit für die Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb.
Mindestalter von 18 Jahren.
Sorgfalt, Ordnungssinn, Genauigkeit, gute Selbstorganisation und Schnelligkeit.
Die Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation.
Flexibilität hinsichtlich kurzfristiger Dienstübernahme.
Freundliche, hilfsbereite und ruhige Umgangsformen auch im hektischen Vorstellungsbetrieb sowie Handwerkliches Geschick und zuverlässige Spontanität bei der Lösung technisch-künstlerischer Probleme
Respektvollen und diskreten Umgang mit Künstlern in der Garderobe als Ort der Ruhe und Konzentration.
 
Wir bieten:
Eine vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld.
Einblicke in die Kostümabteilung, den Vorstellungsbetrieb und Produktionsprozess.
Die Mitarbeit in einem sehr engagierten Team.
Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags öffentlicher Dienst (TVöD), die Abrechnung erfolgt stundenweise.

Download und Bewerbung

Die vollständige Ausschreibung können Sie nachfolgend als PDF herunterladen. 

Wie Sie sich bewerben können, finden Sie am Ende der Seite. 

Technische Aushilfen und Umbauhelfer (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:
Auf- und Abbau von Bühnendekorationen, Möbeln und Requisiten vor bzw. nach den Vorstellungen.
Unterstützung bei Transporten von technischem Equipment und Bühnenbildteilen von zu Probebühnen, Spielstätten, Lager und Werkstätten sowie das Be- und Entladen.
Mitarbeit bei der Einrichtung der Bühnentechnik. Umbauhelfer während den Vorstellungen, ggf. auf offener Bühne (vor Publikum).
 
Wir setzen voraus und erwarten:
Freundliche, hilfsbereite und ruhige Umgangsformen auch im hektischen Vorstellungsbetrieb.
Die Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten.
Handwerkliches Geschick, sowie körperliche Eignung / Belastbarkeit Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (überwiegend Abend-, Wochenend- und Feiertagsdienste. Im Bereich des Jungen Theaters finden Vorstellungen auch vormittags statt). Die Arbeitszeiten sind in Dienstplänen organisiert.
Interesse und Aufgeschlossenheit für die Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb.
Führerschein der Klasse B ist von Vorteil
Mindestalter von 18 Jahren.
 
Wir bieten:
Die Mitarbeit in einem engagierten Team.
Einblicke in die Arbeit eines Theaters, in den Proben- und Vorstellungsbetrieb.
Als Mitarbeiter des Theaters erhalten Sie Mitarbeiterkarten für fast alle Vorstellungen. Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags öffentlicher Dienst (TVöD), die Abrechnung erfolgt stundenweise.

Download und Bewerbung

Die vollständige Ausschreibung können Sie nachfolgend als PDF herunterladen. 

Wie Sie sich bewerben können, finden Sie am Ende der Seite. 

Aushilfen in der Requisite (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:
Einbindung in den Alltag unserer Requisite und Mitarbeit bei allen Arbeitsabläufen
Termingerechte Herstellung, Beschaffung und Bereitstellung von Requisiten
Betreuung und Einrichtung vor, während bzw. nach den Proben und Vorstellungen
Unterstützung bei Transporten von Requisiten von zu Probebühnen, Spielstätten, Lager und Werkstätten sowie das Be- und Entladen
Aufräumen, Pflege, Reinigung, Inventarisierung und Lagerung der Requisiten
 
Wir setzen voraus und erwarten:
Freundliche, hilfsbereite und ruhige Umgangsformen auch im hektischen Vorstellungs­betrieb sowie Kontaktfreudigkeit und ein offenes Kommunikationsverhalten
Die Fähigkeit sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten
Handwerkliches Geschick, sowie körperliche Eignung und Belastbarkeit Organisationsvermögen, Kontaktfreudigkeit und eine offene Kommunikation
Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zu den theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (überwiegend Abend-, Wochenenddienste). Die Arbeitszeiten sind in Dienstplänen organisiert
Interesse und Aufgeschlossenheit für die Tätigkeit in einem künstlerischen Betrieb
Führerschein Klasse B (PKW) um mit dem Dienstwagen die Transporte zu erledigen
 
Wir bieten:
Eine Tätigkeit in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld in einem engagierten Team
Einblicke in die Arbeit eines Theaters, in den Proben- und Vorstellungsbetrieb
Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV-Bühne.

Download und Bewerbung

Die vollständige Ausschreibung können Sie nachfolgend als PDF herunterladen. 

Wie Sie sich bewerben können, finden Sie am Ende der Seite. 

Bewerbung

Wenn Sie Interesse an einer Aushilfstätigkeit  haben, richten Sie ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) ab sofort an BewerbungTheater@konstanz.de
 
Wir fördern die Chancengleichheit von Frauen und Männern. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
 
Bitte verwenden Sie bei Online-Bewerbungen als Dateiformat PDF und achten darauf, dass diese eine Größe von max. 3 MB nicht übersteigen. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten einverstanden, diese werden selbstverständlich nur zum angegebenen Zweck gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.