11/04/21

WERKSTATT

JTK 6+

Bär im Universum

von Dea Loher / Regie Rosmarie Vogtenhuber

Premiere Junges Theater Konstanz Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Dauer tba
Regie Rosmarie Vogtenhuber Bühne & Kostüm Bianca Fladerer
Dramaturgie Romana Lautner

Benny ist nicht der hellste Eisbär im Universum. Aber er weiß, dass er bald aussterben wird, wenn er sein Schicksal nicht selbst in die Hand nimmt. Weil ihm seine Eisscholle unter dem Hintern weggeschmolzen und weit und breit keine Eisbärin in Sicht ist, baut er sich kurzerhand ein Floß und macht sich auf den Weg, hinaus in die Welt. Dorthin, wo man gut leben kann, wo es nicht zu warm ist und wo es eine Freundin für ihn gibt. In Pollinesien wird er an Land gespült. Dort ist es zwar ziemlich warm und Eisbärinnen gibt es leider auch keine, doch dafür lernt er Polly kennen, das tollste Huhn, das er je getroffen hat. Und Polly ist ziemlich nett, kann gut Schneckenchili kochen und hat ein weiches „Fell“. Deshalb fragt Benny rundheraus, ob sie ihn heiraten will. Doch Polly sagt nein, sie beide seien zu verschieden. Sie hat eine bessere Idee: Sie gibt eine Kontaktanzeige für Benny auf. Wer sich da wohl meldet?
Die bekannte und vielfach ausgezeichnete Dramatikerin Dea Loher hat ihr erstes Kinderstück geschrieben. Darin widmet sie sich auf humor- und phantasievolle Weise den Auswirkungen unserer Lebensweise auf die Tier- und Umwelt und konfrontiert den sympathisch-naiven Antihelden mit Klimaerwärmung, Artensterben und der Vermüllung der Weltmeere. Bennys Geschichte hat ein Happy End – aber wie lange noch?

Aufführungen / Termine

Die Termine werden hier in Kürze veröffentlicht

Pressestimmen

Und was sagt die Presse dazu? Hier erfahren Sie es in Kürze.