22/04/22

STADTTHEATER

ABO

bodybild

[and now i‘m gonna roll myself in glitter
and roll down that hill wie eine nuss im herbst]
von Julia Haenni

Dauer tba
Regie Anne-Stine Peters Bühne & Kostüm Christian Hofmann
Dramaturgie Romana Lautner

Jungen Menschen eine Bühne zu geben und ein positives Zeichen zu setzen, in einer Zeit, die ihnen sonst wenig Chancen bietet, ihr Talent zu beweisen – das ist der Grundgedanke dieses Projekts. Damit lassen wir angehende Schauspieler*innen unser Stadttheater erobern. Sie kommen von den Schauspielstudiengängen in Stuttgart, Ludwigsburg und Zürich und präsentieren sich mit „bodybild“ von Julia Haenni dem Konstanzer Publikum, einem Text, den die Autorin auf der Grundlage von Erfahrungsberichten junger Menschen geschrieben hat und der sich mit Erwartungen und Körperbildern auseinandersetzt. Instagram, Snapchat, TikTok und Youtube bestimmen ihre Selbstbilder, Menschen drohen sich in der Flut von Selfies, Influencer*innen und ständig wechselnder „role models“ zu verlieren. Nein, es ist wirklich nicht einfach, „speziell“ oder „einzigartig“ oder gar „man selbst“ zu sein. Da muss man sich ganz schön abstrampeln.

Julia Haenni hat ein etwas anderes Sportstück geschrieben. Darin sind alle ständig in Sachen Selbstoptimierung in Bewegung und hauen sich gegenseitig Klischees um die Ohren. Was ist „ideal“? Was „normal“? Und was bitte hat das alles mit einem Eichhörnchen zu tun?

Aufführungen / Termine

Pressestimmen

Was die Presse dazu sagt, finden Sie in Kürze hier.